Weiterlesen: Spende der Volksbank Heinsberg für den MusikvereinWir freuen uns sehr über die Unterstützung unserer Vereinsarbeit durch die Volksbank Heinsberg im Rahmen des Spendentages 2019!
Vielen Dank für die Würdigung unseres ehrenamtlichen Engagement.
Das Foto zeigt Filialleiterin Petra Esser, Vereinsmitglied Peter Laumen und Bereichsleiter Filialkunden Rudolf Klee bei der Übergabe des Scheck in Höhe von 500€.

 

 

Weiterlesen: Adventskonzert 2019

Kirchenchor St. Katharina aus Immendorf zu Gast beim Musikverein Schierwaldenrath

Am dritten Adventssonntag, dem 15.12.2019 findet in Schierwaldenrath das traditionelle Adventskonzert statt. Als Gastverein hat sich der Kirchenchor St. Katharina aus Immendorf angekündigt, welcher das Konzert zusammen mit Musikverein Schierwaldenrath gestalten wird.

Eröffnet wird das Konzert vom Nachwuchs des Musikvereins und darf in der Pfarrkirche St. Anna das Erlernte vor großem Publikum unter Beweis stellen. Anschließend wird der Musikverein unter der bewährten Leitung von Toni Hilgers. Stücke wie „Sa Música“, „Von guten Mächten“ oder das bekannte „I Have A Dream“ werden für träumerische aber auch abwechslungsreiche Momente sorgen. Der Kirchenchor St. Katharina unter der Leitung von Alois Enders wird als Kontrast zur Blasmusik gesanglich überzeugen und für eine ausgewogene Abwechslung sorgen. „Wachet auf, ruft uns die Stimme“, „Sagt an, wer ist doch diese“ und „Te lucis ante terminum“ sind nur ein Teil der Stücke, die dargeboten werden.

Das Konzert beginnt um 16.30 Uhr. Im Anschluss an das Konzert sind alle Gäste, wie gewohnt, in die „Alte Schule“ eingeladen, um bei Glühwein und Spekulatius mit interessanten Gesprächen den Tag ausklingen zu lassen.

Der Eintritt ist wie üblich frei, jedoch werden Spenden für die Jugendausbildung gerne entgegengenommen.

Weiterlesen: 1. Weinfest in Schierwaldenrath

Am 07. und 08. September findet in Schierwaldenrath das erste Weinfest statt. Der Musikverein veranstaltet das Weinfest im Rahmen des diesjähringen Dorffestes und Vogelschusses.

Zur Auswahl stehen deutsche Qualitätsweine. Von Weißwein über Rotwein (hier werden wir europäisch) bis Federweißer ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Zu gutem Wein muss es natürlich auch etwas genüssliches zum Essen geben. Neben den üblichem Angebot am Grillstand gibt es auch zum Wein passende kulinarische Köstlichkeiten.

 

Weitere Informationen und das Programm werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

 

Weiterlesen: 8. Frühjahrskonzert in LangbroichAm 19. Mai öffnen sich in der Bürgerhalle Langbroich die Türen zum Frühjahrskonzert der Musikvereine Langbroich-Harzelt und Schierwaldenrath. Bereits zum 8. Mal findet das Frühjahrskonzert dieser Konzertreihe statt.

Wie in den letzten Jahren, besteht das diesjährige Konzert aus drei Blöcken. Der erste wird vom Musikverein Schierwaldenrath um 16:30 Uhr unter der Leitung von Toni Hilgers eröffnet. Das von Toni Hilgers zusammengestellte Programm spannt einen Bogen von modernen Pop-Klassikern bis hin zu traditioneller Marschmusik. Stücke wie der „Beyond The Sea“, „kleine ungarische Rhapsody“ oder „Don`t stop me now“ sind nur einige Leckerbissen, die der Musikverein Schierwaldenrath zum Besten geben wird.

Im Anschluss wird dann Petra Bonten den Taktstock in die Hand nehmen und die Musikerinnen und Musiker aus Langbroich durch das Programm führen. Musikstücke wie die Phantasie „March Of The Belgian Partroopers“ oder „The 3-Minute Nutcracker“ werden professionell intoniert.

Nach einer kurzen Pause, präsentieren dann im dritten Block beide Vereine gemeinsamen mehrere Musikstücke wie „Star Wars Trilogy“ oder „A Klezmer Karnival“, die das Publikum zum Finale noch einmal richtig anheizen werden.

Einlass ist ab 15:30 Uhr. Vor und nach dem Konzert gibt es neben den üblichen Kaltgetränken auch Kaffee und Kuchen. Eintritt wird nicht erhoben, jedoch freuen sich beide Vereine über eine freiwillige Spende zur Förderung der Jugendausbildung.


In der Geilenkirchener Zeitung wurde folgender Artikel über das Adventskonzert veröffentlicht.

Zeitungsartikel Adventskonzert

Wir möchten uns auf diesem Wege nochmals beim Jungen Chor Kreuzrath für die Mitgestaltung des Konzertes bedanken. Es war sicherlich nicht die letzte gemeinsame Veranstaltung.

Ein besonderer Dank gilt den beiden Dirigenten Gerd Gerards und Toni Hilgers, die beide Vereine perfekt auf das Konzert vorbereitet habe.

Ebenso gilt unser Dank allen Besuchern des Konzertes. Wir waren von der sehr guten Resonanz überwältigt und freuen uns schon auf das 30. Adventskonzert im kommenden Jahr.